“Therapiehund” Harley

IMG_8983Mein Australian Shepherd Harley befindet sich in der Ausbildung zum “Therapiehund”, genauer gesagt zum Hund für tiergestützte Intervention.

Sein Talent dazu habe ich eher zufällig entdeckt, als ich ihn ungeplant zum Kind-Hund-Camp nach Beeskow in Brandenburg mitnehmen musste.
Dort fand er außergewöhnlich schnell Zugang zu eher “schwierigen” Kindern.IMG_8981
Seither bilden wir uns gemeinsam kontinuierlich weiter.

Seine außergewöhnliche Sensibilität, sein gefälliges Aussehen und seine Offenheit machen ihn zum idealen Begleiter bei Besuchen in Schulen, Kindergärten, Wohneinrichtungen und in Familien.IMG_8990


Wenn auch Sie einen Besuch von Harley und mir in ihrer Einrichtung wünschen, freue ich mich auf ihre Anfrage.
Gerne erarbeiten wir ein ganz auf Sie zugeschnittenes Programm.



 

Auch als “Pädagoge” für Welpen und Junghunde macht er sich inzwischen hervorragend. Er versteht es wunderbar, Eskalationen in der Hundegruppe zu verhindern und so manchem Jungspund das Temperament zu zügeln. Und das mit großer Gelassenheit.

                Bürozeiten:
Dienstag - Freitag 8.00-10.00 Uhr

Tel.: 06442 / 4024
mobil: 0178 639 1204(kein WhatsApp)
eMail: post@canis-disco.de
Skype:
hundezentrumoberlahn-canisdisco
Threema Messenger ID: NSKCVWXV

Die Erlaubnis nach §11 Abs. 1 Nr. 8f TschG, Hunde für Dritte auszubilden oder die Ausbildung der Hunde durch den Tierhalter anzuleiten, wurde mir 2014 vom Amt für Verbraucherschutz und Veterinärwesen des LK Limburg-Weilburg erteilt.

Alle Inhalte dieser Seiten unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ohne ausdrückliche, schriftliche Erlaubnis weder vervielfältigt noch verbreitet werden

facebook
BannerHZOW